Halloween-Horror-Käfer

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

Für ca. 38 Stück

 

Zutaten:

 

- 125 g Mehl

 

- 1 Ei

 

- 15 g Zucker

 

-1/2 Pack. V. - Zucker

 

- Süßstoff nach Wunsch

 

- 25 g H - F - Margarine

 

- 35 g Joghurt 0,1 %

 

- 1/2 Fl. V . -Aroma

 

- 1 gestr. TL. Backpulver

 

- 25 ml Milch 1,5 %

 

- 25 ml Wasser

 

- 2 Tl. Kakao

 

 

Verzierung:

 

- Puderzucker

 

- Wasser

 

- Mandelstifte

 

- Lange Orangenstäbchen ( aus Schokolade )

 

 

Zubereitung:

 

- Ei, Zucker, V. - Zucker, Ei, Margarine, Joghurt und Aroma miteinander schaumig rühren.

 

- Das Wasser mit der Milch vermischen und dazu geben.

 

- Den Kakao unterrühren.

 

- Mit dem elektrischen Handrührgerät, alles verrühren.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

 

- Das Gemisch über die Margarinemasse sieben.

 

- Alles gut miteinander verrühren.

 

- Etwas grüne Speisefarbe dazu geben und alles gut durch rühren.

 

- Den Teig in kleine Papierförmchen füllen.

 

- Die Förmchen auf ein Backblech setzen.

 

- In den vor geheizten Umluftbackofen schieben.

 

- Bei 175°C ca. 15 Min. backen

 

- Dann heraus nehmen und abkühlen lassen.

 

- Etwas Puderzucker mit Wasser dicklich anrühren.

 

- Die Farbe kreisförmig oben auf die Spinnen geben.

 

- Die Orangenstangen in kleine Stücke schneiden.

 

- Diese unten am Körper, als Beine befestigen.

 

- Mit roter Speisefarbe, kleine Punkte an den Seiten anbringen.

 

- Da dran dann Mandelstifte drücken.

 

- Trocknen lassen und anbieten.

 

 

Tipp:

 

- Aufpassen, das der Teig nicht verbrennt, jeder Ofen heizt anders.

 

- Die Teile gehen ganz einfach und sind auch für Ungeübte schnell her zu stellen.

 

- Die Käfer gehen schnell auseinander, wenn man sie nicht richtig befestigt.

 

- Am besten hakten die Beine, wenn man sie mit Zuckerguss befestigt.

 

- Auch für Geburtstage und andere Festlichkeiten zu gebrauchen.

 

- Für jede Kaffeerunde geeignet.

 

 

Viel Freude beim nachbacken....

 

 Wünscht euer Pummelweib :-)