Kleine-Halloween-Spinnen

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

 

Menge variabel

 

Zutaten:

 

- Fondant: blau, rot, weiß

 

- Puderzucker

 

- Bunte Lakritzschnüre

 

- Zuckerschrift: gelb, grün, blau, rot

 

Zubereitung:

 

- Eine Folie mit Puderzucker bestäuben.

 

- Den Fondant kurz kneten.

 

- Kleine Teile abbrechen.

 

- Diese zu Kugeln formen.

 

- Dann etwas platt rollen, oder drücken.

 

- Die Lakritzschnüre teilen.

 

- In kleine Stücke reißen.

 

- Immer 6 kleine Stücke unter die Fondant-Masse schieben.

 

- Die Masse dann andrücken.

 

- Mit verschieden farbigem Zuckerguss, die Augen auf die jeweilige Masse spritzen.

 

- Die Spinnen auf eine mit Puderzucker bestäubte Unterlage stellen.

 

 

Tipp:

 

- Diese Arbeit ist etwas kniffelig, aber die Spinnen sehen drollig aus.

 

- Den Fondant nicht zu dünn ausrollen, er reißt schnell

 

 

Viel Freude beim Halloween - Fest...

 

 

Wünscht euer Pummelweib :-)